Studienreise nach Sarajevo 2019

Auf den Spuren einer multireligiösen Stadt

Studienreise vom 3. bis 7. Oktober 2019 in Kooperation mit der Paulus-Akademie

pdfFlyer Studienreise

Inhalt
Osmanische Altstadt, habsburgische Repräsentativbauten und sozialistische Architektur – schon im Stadtbild spiegelt sich die bewegte Geschichte Sarajevos wider. Es ist eine Geschichte von Multireligiosität und Multikulturalität. Seit Jahrhunderten leben hier Muslime, Juden, Orthodoxe und Katholiken nebeneinander. Im 20. Jahrhundert geriet das „Jerusalem Europas“ durch das Attentat 1914 auf den Thronfolger Österreich-Ungarns und die Belagerung der Stadt im Bosnienkrieg 1992 bis 1995 in die Schlagzeilen.

Im Mittelpunkt der Studienreiste stehen das religiöse Zusammenleben und die aktuelle politische Situation bald 25 Jahre nach Kriegsende. Dazu treffen wir Persönlichkeiten aus den Religionsgemeinschaften, der Zivilgesellschaft und der Wissenschaft.

Programm

Donnerstag, 3. Oktober 2019: Sarajevo - eine multikulturelle Stadt
Flug von Zürich nach Sarajevo mit Swiss (Abflug: 6.55 Uhr, Amkunft: 8.30 Uhr); geführter Spaziergang durch die Altstadt: Moscheen, Karawansereien, Nationalbibliothek, Rathaus; Geschichtsmuseum mit Ausstellung "Belagertes Sarajevo 1992 - 1995"

Freitag, 4. Oktober 2019: Multireligiöse Vergangenheit und Gegenwart
Gespräche mit Vertretern der Religionsgemeinschaften über das religiöse Zusammenleben in der Stadt, den interreligiösen Dialog und Friedensprozess

Samstag, 5. Oktober 2019: Politik und Gesellschaft nach dem Bosnienkrieg
Gespräche mit Vertretern der Zivilgesellschaft und Wissenschaftlern über die gegenwärtige politische und gesellschaftliche Situation in Bosnien-Herzegowina und die Zukunftsaussichten des Landes

Sonntag, 6. Oktober 2019: Rund um Sarajevo
Vormittags: Besuch des Jüdischen Museums und der Synagoge; nachmittags: Bustour rund um Sarajevo

Montag, 7. Oktober 2019: Rückreise
Vormittags: Zeit zur freien Verfügung; Flug von Sarajevo über Wien nach Zürich mit Austrian Airlines (Abflug: 15.10 Uhr, Ankunft: 19.00 Uhr)

Reiseleitung
Stefan Kube, Leiter Institut G2W, Ökumenisches Forum für Glauben, Religion und Gesellschaft in Ost und West
Hans-Peter von Däniken, Direktor Paulus-Akademie Zürich

Veranstaltet wird die Studienreise von Biblische Reisen, Stuttgart

Kosten
Die folgenden Preise verstehen sich als Richtpreise, Stand Februar 2019. Kursänderungen können sich auf den definitiven Preis mit Auf- oder Abschlägen auswirken:

Ab 10 teilnehmenden Personen (Doppelzimmer): CHF 1'600
Ab 15 teilnehmenden Personen (Doppelzimmer): CHF 1'400

Einzelzimmerzuschlag: CHF 175

Inbegriffen sind: Linienflug mit Swiss Zürich-Sarajevo; mit Austrian Airlines Sarajevo-Wien-Zürich; Reisebegleitung und Organisation durch qualifizierte deutsch sprechende bosnische Partnerin; 4 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad/WC und Frühstück in gutem Mittelklassehotel; komplette Programmkosten mit Bustransfers, Führungen, Eintrittsgeldern und Busausflug; Halbpension an 4 Tagen mit mehrgängigen Mahlzeiten

Nicht inbegriffen: Trinkgelder, Versicherung für Reiserücktritt, Krankheit, Krankenrücktransport und Reisegepäck

Anmeldung/Kontakt
Bis 7. Juni 2019
pdfAnmeldeformular

www.paulus-akademie.ch
oder an Elisabeth Studer, Paulus-Akademie Zürich, Bederstrasse 76, Postfach, 8027 Zürich, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, T 043 336 70 41

 

 

 

 

g2w facebook logo   g2w twitter logo